Warum Teamführung so frustrierend sein kann und wie Sie es in Leichtigkeit ändern können!

Warum Teamführung so frustrierend sein kann und wie Sie es in Leichtigkeit ändern können!

Sie kennen das sicher:  Sie wollen neue Ideen umsetzten!  Sprechen voll Begeisterung mit Ihrem Team darüber!   Sie kommen zur ernüchternden Feststellung, dass ihr Team wenig ihrer Begeisterung teil.  Ihr Team sieht nur die Mehrarbeit. Haben Ihre Teammitglieder einfach keine Lust? Sind sie faul?

  

Rezente Studien haben erneut gezeigt, dass mehr als 70% der Mitarbeiter einen inneren Wunsch hegen, einen bedeutenden Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens zu leisten.  Dies scheint aber im Widerspruch mit den Erfahrungen von Managern zu stehen. 

Womöglich auch mit ihren Erfahrungen!

Wie kann das sein?

Was und wo läuft es schief?  Warum sind sie nicht motiviert?

Arbeitsverhältnis steht laut Statistik auf Nr. 1

Eine andere Studie zeigt, dass ein gutes Arbeitsverhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten an erster stelle der Motivation liegt!  77 % der Befragten gaben sogar an, dass sie auf keinem Fall in einem stressigen oder langweiligen Job arbeiten würden – nur weil er gut bezahlt wird!

Im Vergleich mit dem Arbeitsverhältnis und dem Bedürfnis einen Beitrag zu leisten ist das Geld deutlich weniger wichtig.

Die persönliche Ebene auf der man miteinander arbeitet ist am allerwichtigsten!

Wir sind uns hierüber wahrscheinlich bewusst – Aber handeln wir danach? Ist es tatsächlich unsere Priorität das Arbeitsklima positiv zu beeinflussen?

Ich wusste diese Dinge zwar, aber habe sie nicht priorisiert.

Ich dachte ab und zu ein Betriebsfest  oder eine extra finanzielle Vergütung müsse doch genug sein!

Doch ist das Zauberwort das tägliche Arbeitsverhältnis!

Täglich!  Ja richtig, täglich!

Fühlen sie sich jetzt ernsthaft überfordert?  Glückwunsch! Sie gehören zu den Normalen unter uns.  Ich war mit einer solchen Aufgabe völlig überfordert…

Und warum? Weil ich andere Prioritäten hatte! Mir fiel das gesellige, leichte, nette Getue schwer.

Ich war hochkonzentriert auf meine Ziele ausgerichtet und arbeitet ernsthaft daran. 

Leichtigkeit ist keine Verschwendung von Zeit!

Mir fehlte deutlich die Leichtigkeit in meiner Arbeit! Leichtigkeit ist nicht etwa zu verwechseln mit Leichtfertigkeit oder Oberflächlichkeit. Mit Leichtigkeit meine ich auch nicht Mühelosigkeit – wir haben oftmals viele Hindernisse zu überwinden.  

Die Leichtigkeit die das gute Arbeitsklima schafft, ist das wegfallen vom Druck!

Leistungsdruck? Das kann nicht sein, denn wir müssen viel leisten…

Genau ganz viel Leisten ohne Druck!

Um dies zu verstehen müssen wir uns eine ganz wichtige Frage stellen! Was verursacht den Druck?

Die Antwort ist erschreckend einfach: Angst!

  • Angst es nicht zu schaffen!
  • Angst zu versagen!
  • Angst vor Gesichtsverlust!
  • Angst dumm da zu stehen!
  • Angst schwach zu wirken!
  • Angst inkompetent zu erscheinen!
  • Angst den Job zu verlieren!
Es geht um Sicherheit, den Rücken gestärkt fühlen!

Dies bringt uns wieder zum Hauptmotivationspunkt: Das personliche Verhätniss zur Leitung und Kollegen!

Wenn wir in einem sehr guten Verhältnis mit Kollegen und Vorgesetzten stehen, haben wir  automatisch weniger Angst.

Wir fühlen uns Sicherer!

Wenn wir uns sicherer fühlen, können wir mehr leisten – ohne Druck!

Es ist eine der größten Lügen, dass wir bessere Leistungen erbringen, wenn wir Druck auf uns ausüben. 

Ja ich sage bewusst Druck auf uns ausüben! Denn es ist unser Druck als Führungskraft den wir automatisch auf unsere Mitarbeiter übertragen.

Das braucht aber nicht so zu sein. Wir können das ändern. Ich habe das geändert – und ich war sogar ein Diktator als Führungskraft. Viel schlimmer geht es nicht!

Wenn ich das schaffe, schaffen Sie das allemal!   

Leichtigkeit ist das Zauberwort! Leichtigkeit entsteht wo Angst geht! 

Jeder kann Leichtigkeit lernen. Stärker noch:  ich behaupte, dass mit Leichtigkeit leiten, mit Leichtigkeit leben unsere Natur ist. 

Genauso wie es unsere Natur ist, wichtig zu sein wollen! Auch am Arbeitsplatz! Wichtig ist der, der einen positiven Beitrag leistet!

Das wollen wir alle! So wollen wir uns fühlen, da setzen wir uns für ein! Da sind wir top motiviert!

Mit Leichtigkeit – ohne Angst  – effektiv, innovativ, produktiv und loyal!

Teamführung braucht nicht  frustrierend zu sein wenn Sie mit authentischer Selbstsicherheit leiten! Dann leiten sie automatisch mit mehr Leichtigkeit!

Lassen Sie sich inspirieren um jeden Tag ein Stückchen mehr Zugriff auf ihre Leichtigkeit zu haben! Kommen Sie in meine Gruppe LEITEN MIT LEICHTIGKEIT! Klicken Sie jetzt auf den Button!

Ich freue mich auf Sie!

Alles Liebe
Karin

Menü schließen